Allgemeine Geschäftsbedingungen

incl. Widerrufsbelehrung

Ihre Zufriedenheit ist der Maßstab für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Die Grundlage ist eine verbindliche Regelung der Geschäftsabwicklung durch die folgenden Geschäftsbedingungen:
 
Hinweis: Unternehmer als auch Verbraucher haben seit dem 15.02.2016 die Möglichkeit bei Streitigkeiten in Zusammenhang mit einem Online-Kaufvertrag oder einem Online-Dienstleistungsvertrag, eine Online-Streitschlichtung der OS-Plattform der EU-Kommission zu nutzen.
Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr
 
 § 2 Vertragsschluss
  1. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  2. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an RISERVA zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihre Bestellung wird verbindlich, wenn Sie sämtliche für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten eingegeben haben und nach dem Anklicken der Button:
    - Allgemeine Geschäftsbedingungen
    - Widerrufsbelehrung
    - Bestellung abschicken

    An diese Bestellung sind Sie zwei Wochen gebunden (Bindungsfrist).
    Über den Eingang Ihrer Bestellung schickt Ihnen RISERVA eine E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots durch RISERVA dar, sondern soll Sie darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei RISERVA eingegangenen ist.

    Ein Kaufvertrag kommt – bei Bestellungen aus der Bundesrepublik Deutschland zur Auslieferung im Inland erst dann zustande, wenn RISERVA innerhalb der Bindungsfrist die bestellte Ware an Sie versendet und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.

    Wir liefern ausschließlich nach Deutschland.
    Bestellungen aus dem Ausland werden nur bearbeitet,
    wenn eine deutsche Lieferanschrift angegeben wird.

     
  3. Über Waren aus der ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung oder in der Bestätigung der Versandbereitschaft aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. RISERVA ist also auch berechtigt, das Angebot des Bestellers nur teilweise anzunehmen.
  4. Der Abschluss eines Kaufvertrages mit Minderjährigen wird ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt für das gesamte Warensortiment von RISERVA.
 

 § 3 Widerrufsbelehrung für Besteller, die Verbraucher sind

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einem Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt ein Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (RISERVA D.O.C.G., Ellenberg 7, 98590 Schwallungen, Tel. 036848 / 20242, Fax 036848/2169, E-Mail: info@riserva-docg.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einem Monat ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einem Monat absenden.
Wir tragen bei Lieferung innerhalb Deutschlands die Kosten der Rücksendung der Waren oder holen diese ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Wiederruf

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
RISERVA D.O.C.G., Ellenberg 7, 98590 Schwallungen,
Tel. 036848 / 20242, Fax 036848/2169,
E-Mail: info@riserva-docg.de)

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des / der Verbraucher(s)

Anschrift des / der Verbraucher(s)

Unterschrift des / der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum
_____
(*) Unzutreffendes streichen.

 
 § 4 Preise

Die zu den Waren des Warensortiments benannten Preisangaben beziehen sich auf
  • den Endpreis (inkl. Umsatzsteuer) in der lieferbaren Mengeneinheit. Daneben fallen nach Maßgabe unserer Versandbedingungen Versandkosten an.
  • den Grundpreis (inkl. Umsatzsteuer) nach § 2 PAngV; dieser ist bezogen auf die Umrechnung nach der Mengeneinheit 1 Liter.
  • Preise für Gastronomie / Wiederverkäufer erfragen Sie bitte bei uns direkt Tel. 06848 20242, wir senden Ihnen gerne eine gesonderte Preisliste zu.
 
 § 5 Lieferung
  1. Bei Bestellungen aus der Bundesrepublik Deutschland zur Auslieferung im Inland versendet RISERVA die bestellte Ware an die angegebene Lieferadresse zu den Versandbedingungen.
  2. Bei Bestellungen aus anderen Staaten oder Auslieferung in andere Staaten stellt RISERVA die Ware zur Abholung durch den Besteller oder ein von diesem beauftragtes Transportunternehmen bereit. Die Ware wird in diesen Fällen an den Besteller oder das von diesem beauftrage Transportunternehmen erst mit Zahlung des vollständigen Kaufpreises übergeben. Der Besteller kann RISERVA gesondert beauftragen, in seinem Namen ein geeignetes Transportunternehmen mit der Zustellung der Ware an die Lieferadresse zu beauftragen nach Maßgabe der Versandbedingungen.

§ 6 Versandbedingungen

 
  • Mit der Warenübergabe befreit sich Riserva von der Verantwortung für eine ordnungsgemäße Lieferung. Die Übergabe ist vollzogen, sobald der Käufer den Besitz erlangt.
  • Im Falle der Versendung entscheidet Riserva über die Art und Weg der Beförderung, wählt den Beförderer aus und schließt auf Wunsch des Käufers eine Transportversicherung ab. Im Regelfall werden alle Bestellungen per DHL ausgeliefert.
  • Ab 100,00 Euro Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Unter 100,00 Euro Warenwert fallen Versandkosten in Höhe von 8,00 Euro an. Diese Versandkosten verstehen sich immer inklusive postgeprüfter Verpackung, Versicherung und Transport mit DHL.
  • Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-4 Werktage vom Tage der Bestellung an. Die von Riserva genannten Lieferfristen sind unverbindlich.

Schadensmeldung
Wir werden Ihre Bestellung so sicher wie möglich verpacken. Für den Versand setzen wir ausschließlich von der deutschen Post AG / DHL zertifizierte Kartonagen ein. Sollte es dennoch einmal zu Schäden kommen, so verweigern sie bitte bei sofort sichtbarem Schaden die Annahme und lassen Sie die Sendung an Riserva DOCG zurückgehen.
Informieren Sie uns bitte über beschädigte Sendungen.

Versand ins Ausland
Lieferungen ins Ausland nur auf Anfrage!
Telefon: 0049 3684820242
E-Mail: info@riserva-docg.de


Postalisch:
Wein- und Feinkosthandel
Dipl. Ing. (FH) Peter Sauerbrei
Ellenberg 7
D-98590 Schwallungen

 

 § 7 Verpackung

 

Riserva-DOCG ist registriert bei der
Registrierdatenbank "LUCID" der Zentralen Stelle Verpackungsregister.
Die vorläufige Registriernummer lautet:
DE1159 1122 17789-V

 

noventiz


 
 § 8 Zahlung / Eigentumsvorbehalt
  1. Der Besteller kann zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen. Wir akzeptieren Vorkasse, Kreditkarte und Lastschriftverfahren. Eine Zahlung nach Rechnungsstellung muss gesondert vereinbart werden.

    Die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Besteller im Warenkorb zur Auswahl. Erfolgt die Zahlung per Lastschriftverfahren oder Kreditkarte, löst RISERVA die Zahlung erst mit Warenausgang und Versandbestätigung bei Lieferung innerhalb der Bundesrepublik bzw. mit Bestätigung der Versandbereitschaft bei Bestellung aus anderen Staaten oder Lieferung in andere Staaten aus.
  2. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus dem Kaufvertrag Eigentum von RISERVA.
 
 § 9 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von RISERVA nicht bestritten werden. Der Besteller kann ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Rechtsverhältnis beruht.
 
 § 10 Online-Registrierung, Zugangsdaten
  1. Für die Nutzung des Internetangebots MyRISERVA ist eine Registrierung des Bestellers sowie die Speicherung der von ihm angegebenen Daten zwingend erforderlich. Der Besteller erklärt sich mit der Speicherung der Daten einverstanden durch Klick auf den Button MyRiserva. Nach der Registrierung wird für den Besteller ein Nutzerkonto eingerichtet. Dem Besteller werden die erforderlichen Zugangs- und Nutzungsdaten mitgeteilt (im folgenden einschließlich des Passworts Zugangsdaten genannt). RISERVA ist zur späteren Änderung der Zugangsdaten des Bestellers berechtigt. In diesem Fall werden dem Besteller die neuen Zugangsdaten unverzüglich mitgeteilt.
  2. Der Besteller ist für den Schutz der Zugangsdaten verantwortlich. Die Zugangsdaten sind geheim zu halten und dürfen - vorbehaltlich einer Zustimmung durch RISERVA -Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Dem Besteller ist bekannt, dass Dritte bei Kenntnis der Zugangsdaten die Möglichkeit haben, im Namen des Bestellers Waren bei RISERVA zu bestellen. Stellt der Besteller fest, oder hat er den begründeten Verdacht, dass seine Zugangsdaten von Dritten genutzt werden, ist er zur unverzüglichen
  3. Änderung seiner Zugangsdaten oder, falls ihm dies nicht möglich ist, zur unverzüglichen Unterrichtung verpflichtet.
  4. Hat RISERVA einen begründeten Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten des Bestellers oder wird ein Missbrauch der Zugangsdaten des Bestellers von diesem angezeigt, ist RISERVA zur sofortigen Sperrung des Zugangs berechtigt. RISERVA wird den Besteller über die Sperrung unverzüglich informieren.
  5. RISERVA haftet nicht für Schäden, die dem Besteller durch Missbrauch oder Verlust der Zugangsdaten entstehen. Dies gilt nicht, wenn der Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Der Haftungsausschluss gilt ferner nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn RISERVA die Pflichtverletzung zu vertreten hat.
 
§ 11 Datenschutz

RISERVA verwendet die vom Besteller mitgeteilten Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse lediglich zur Abwicklung der Bestellung und sonstiger vertraglicher Beziehungen zum Besteller.

Die vom Besteller mitgeteilten Daten sowie die Vertragsabschlüsse werden nur bei Nutzung des Internetangebots MyRiserva unter den Zugangsdaten gespeichert und sind dem Besteller unter seinem Passwort zur Einsicht zugänglich.

Die Datenschutzpraxis von RISERVA steht im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz sowie dem Telemediengesetz. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist Dipl. Ing. (FH) Peter Sauerbreii, Ellenberg 7, 98590 Schwallungen, Tel.: 036848/20242, F AX 036848/216699, E-Mail: info@riserva-docg.de.
 

§ 12 Rechtlicher Hinweis zur Nutzung der Webseiten

Der Internetauftritt von RISERVA wird mit hohem wirtschaftlichem Aufwand erstellt und aktualisiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseiten von RISERVA darf nur zu Informationszwecken des Bestellers und für die Geschäftsabwicklung erfolgen. Nicht gestattet ist jede darüber hinausgehende Verwendung der Inhalte oder eine Verlinkung mit den Inhalten zu wirtschaftlichen Zwecken. Dies gilt unabhängig von der rechtlichen Schutzfähigkeit, insbesondere für Bilder, Warenbeschreibung, Warendaten sowie sonstige Texte.

§ 13 Jugendschutz

Riserva DOCG liefert nur alkoholische Getränke an volljährige Personen die  über 18 Jahre alt sind. Der Besteller ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm ermächtigte Personen, die ebenfalls volljährig sind, die Bestellung entgegennehmen. Der Besteller stellt Riserva DOCG von Ansprüchen Dritter frei, wenn die obengenannte Verpflichtung zur ausschließlichen Abgabe an Volljährige Personen verletzt wird. Mit Bestätigung der AGB von Riserva DOCG bestätigen bestätigen Sie, dass sie volljährig sind.

 
§ 14  Schlussbestimmungen
  1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen RISERVA und Besteller findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen, da ein Kaufvertrag nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zu stande kommt, auch die Auslieferung der Ware findet nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland statt.
  2. Ist der Besteller ein Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche Meiningen.